Hitlers München: Aufstieg und Fall der Hauptstadt der Bewegung

Hitlers M nchen Aufstieg und Fall der Hauptstadt der Bewegung b Die Entwicklung M nchens vom Isar Athen zur geistigen Hauptstadt des Dritten Reiches M nchen war und ist ber hmt f r seinen Kunstsinn und die Lebenskunst seiner B rger Warum wurde ausgerechnet diese

  • Title: Hitlers München: Aufstieg und Fall der Hauptstadt der Bewegung
  • Author: David Clay Large
  • ISBN: 3423307943
  • Page: 312
  • Format:
  • b Die Entwicklung M nchens vom Isar Athen zur geistigen Hauptstadt des Dritten Reiches M nchen war und ist ber hmt f r seinen Kunstsinn und die Lebenskunst seiner B rger Warum wurde ausgerechnet diese Welthauptstadt der Gem tlichkeit zum Geburtsort und ideologischen Zentrum des Nationalsozialismus Beginnend mit der Jahrhundertwende schildert David Clay Large M nchens Weg ins Dritte Reich und seine schillernde Karriere als Hauptstadt der Bewegung Er verweist manches Klischee von der vermeintlich so liberalen und freiz gigen Atmosph re M nchens ins Reich der Legende und beschreibt die Stadt als Mikrokosmos der Kr fte und Ideologien, die in Deutschland zur Herrschaft des Nationalsozialismus gef hrt haben Das Buch zeigt, wie M nchen zu einer einzigartigen B hne f r Genies, Exzentriker und Verbrecher und zum exemplarischen Schauplatz der deutschen Katastrophe wurde.

    • ✓ Hitlers München: Aufstieg und Fall der Hauptstadt der Bewegung || ✓ PDF Download by ☆ David Clay Large
      312 David Clay Large
    • thumbnail Title: ✓ Hitlers München: Aufstieg und Fall der Hauptstadt der Bewegung || ✓ PDF Download by ☆ David Clay Large
      Posted by:David Clay Large
      Published :2019-09-26T04:21:17+00:00

    About “David Clay Large”

    1. David Clay Large

      David Clay Large Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Hitlers München: Aufstieg und Fall der Hauptstadt der Bewegung book, this is one of the most wanted David Clay Large author readers around the world.

    708 thoughts on “Hitlers München: Aufstieg und Fall der Hauptstadt der Bewegung”

    1. Larges Buch ist eine ausführliche Darstelllung von Hitlers Zeit in und seiner Beziehung zu München.Er entlarvt, historisch belegt, wie groß der Anteil der politischen und wirtschaftlichen Elite Münchens an seinem Aufstieg war und wie sehr sich alle in ihm getäuscht hatten.Kurzweilig zu lesen und immer wieder überrachend mit wie viel menschlicher Dummheit Hitler der Weg zur Macht geebnet wurde.


    2. Meiner Meinung nach, ist dieses Buch sehr interessant, weil es einen knappen Überblick über die Lage gibt, vor der Nazizeit. Es ist sehr detaillierte und recherchiert. Viele denken, dass plötzlich der Nazismus beehrscht hat /an der Macht gekommen ist, fast in einer Nacht, aber dieses Buch zeigt genau wie war die Lage, besonders in München, lange vor Hitler. Es ist sehr erstaunlich. Und so versteht man besser wie es konnte, die ganze Geschichte, schief gehen


    3. Dieses Buch zeigt eindrucksvoll, wie ein scheinbar außenstehender amerikanischer Geschichtsprofessor, geb. 1945, durch saubere Recherche eine glänzende Revue des vergangenen München zeichnet, das mit seiner zwischen Spießertum und revolutionärem Elan schwankenden Atmosphäre einen idealen Nährboden für Hitlers Aufstieg bot.Ausführlich wird das weltberühmte Boheme-Schwabing geschildert, in dem vor 100 Jahren avantgardistische Grüppchen im bairisch-königlichen München beginnen, Entwür [...]


    4. Einerseits ist das Buch wirklich sehr flüssig, allgemeinverständlich und lebendig geschrieben und somit polyvalent verwendbar: es eignet sich ebenso für den historisch interessierten Münchener, als kleine Geschichte des Nationalsozialismus am Fallbeispiel München, als auch für den historisch Vorgebildeten der Informationen zu einem Teilgebiet des NS-Regimes sucht: hier wird Geschichte lebendig, und ich habe das Buch quasi verschlungen.Danach folgte allerdings die große Ernüchterung, we [...]


    5. Als "Neu-Münchner" war das Buch eine echte Bereicherung. So konnte ich die Stadt in diesem historischen Kontext entdecken. Besonders eindrücklich fand ich die Beschreibung des Münchens der 20er und 30er Jahre und der Schwabinger Boheme.Das schönste daran - das Buch war sehr leicht zu konsumieren - das Lesen machte richtig Spaß.Auch wenn wohl einige Details nicht einer näheren Überprüfung standhalten mögen - man erhält einen wirklich guten Eindruck wie und weshalb München die Hauptstad [...]


    6. Ein Meisterwerk, grandios geschrieben von einem amerikanischen Gelehrten, der seinen Stoff souverän beherrscht und der ihn auch fesselnd zu vermitteln weiß. Leider gelingen solche Geschichtsbücher zu selten. In Deutschland sogar fast gar nicht. Was gerade bei diesem Thema einer Blamage gleichkommt. Wenn man wissen will, wie Nazi-Geschichte wissenschaftlich fundiert für eine breite Öffentlichkeit verständlich aufbereitet werden kann, ohne dabei zu "knoppisieren", sollte man hier zugreifen.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *